Dr. Mirko Buschmann

Mirko Buschmann

Lizenz: Trainer-C-Lizenz seit März 2007

Stationen:

  • Seit August 2006 1. Squashclub Dresden

Beruf: Historiker

Squasher seit: 2005

im Verein verantwortlich für:

Sportwart

Wie ich zu diesem Sport kam und was mich an ihm begeistert:

Da mir Fußball und Joggen zu langweilig wurden, fand ich eine neue Herausforderung im Squash. Die nahezu ungeahnte und völlig unterschätzte Komplexität dieser athletischen Sportart, ihre elementaren Voraussetzungen im Ballgefühl, in der körperlichen Koordination und vor allem in der Schlagtechnik wurden mir erst offenbar, als ich mich einem ausgebildeten Trainer anvertraute. Vorher dachte ich, es ginge nur darum den Ball zu treffen - das ist völlig falsch.

Das gelungene Squashspiel setzt sich aus verschiedenen Komponenten zusammen: körperliche, psychische und mentale Voraussetzungen des Spiels fließen ineinander und ergeben hochkomplexe Spiel- und Bewegungsabläufe. Jedes einzelne dieser Segmente erfordert indes ein ganz spezielles und vor allem vielfach wiederholtes und sich steigerndes Training. Wenn man die Grundlagen jeweils einzeln spezialisiert hat und sie dann im Spiel zu einem virtuosen Ganzen verbinden kann, Spielabläufe taktisch gestaltbar werden und man damit erfolgreich ist, so ergibt das zusammen mit der Konkurrenzsituation gegenüber dem Gegner ein erfüllendes Glücksgefühl.

käuflich für Einzel- und Gruppentraining: Jederzeit auf persönliche Vereinbarung

Kontakt: mirko.buschmann@squashclub-dresden.de