Lubos jr. mit zweitem Sieg in Folge

Nur 3 Wochen nach dem 2. Ranglistenturnier in Gera traf man sich Anfang März zum 3. Ranglistenturnier in Dresden wieder. Mit 32 Startern war das Feld ausgebucht und es galt einen straffen Zeitplan durchzuziehen. 

Gab es in der ersten Runde noch gar kein 5-Satz Spiel, so steigerte sich diese Rate jedoch im Laufe des Turniers mit einigen spannenden Partien in den nächsten Runde. Das längste Match des Turniers (55 min) bestritten Fabio und José beim Spiel um Platz 3, welches José mit 13:11 im 5. Satz für sich entschied. So konnte sich Fabio nicht dafür belohnen, mit Abstand die meiste Zeit auf dem Court verbracht zu haben (143 min).

Ins Finale spielte sich, wie schon in Gera, Lubos Jr. aus Teplice mit einem 3:1 über José aus Berlin. Dort traf er auf den nächsten Berliner Jan, der sich ebenfalls mit 3:1 gegen Fabio durchgesetzt hatte. Das Finale bot einige lange und spannende Ballwechsel und ging mit 3:1 an den 16jährigen Lubos Jr., der damit sein zweites Ranglistenturnier in Folge gewinnt.

Alle Ergebnisse, Platzierungen und ein paar interessante Statistiken können hier angeschaut werden:
https://bo5.in/t2943/3.+SLV+Ranglistenturnier+Dresden-OPEN,7030.html#brackets

Das nächste Squash-Highlight steht im April an - mit der Sächsischen Squash Doppelmeisterschaft 2019 am 13.04.2019. Im Mai folgen das 4. Ranglistenturnier in Weigmannsdorf am 4.05.2019 und die Sächsische Einzelmeisterschaft 2019 am 25.05.2019.

Und hier findet ihr die aktuelle Sächsische Rangliste: Rangliste Saison 2018/19