Wieder ein Punktgewinn in der Regionalliga

Zum 5. Spieltag der Regionalliga fuhr die erste Mannschaft am Samstag bis nach Neustadt in Niedersachsen. Hier standen die Begegnungen gegen die Squash Hôncas Neustadt und Hanse Squash Hamburg 79 auf dem Programm. In der ersten Partie gegen Neustadt konnte nur Ondrej sein Match klar gewinnen. Während Fernando sein Spiel mit 0:3 verlor, scheiterten Falk und Lucian in den ersten Sätzen knapp im Tiebreak. Mit ein bisschen mehr Glück wär hier einiges mehr drin gewesen, doch so ging die Partie 1:3 verloren. In der zweiten Begegnung gegen Hanse Squash verloren Robert und Fernando jeweils 0:3, während Lucian und Ondrej ihre Spiele mit 3:1 gewinnen konnten. Somit gab es aufgrund der mehr abgegebenen Sätze nur einen Punkt für ein verlorenes Unentschieden.

Damit führen wir die Tabelle weiter von hinten an, sind aber schon gespannt wie sich die Jungs zum nächsten Heimspieltag - am 27. Januar ab 13 Uhr in der BallsportARENA - gegen den Tabellenführer aus Diepholz und die Kaifu Ritter aus Hamburg schlagen...

Alle Ergebnisse gibt es hier: Regionalliga Nord