Anna und Klara beim U19-Turnier in Prag

Letztes Wochenende nutzten Anna Karina und Klara die Chance bei einem tschechischen Jugendturnier in Prag mitzumachen. Samstag um 9.30 startete Anna mit einer denkbar schweren Aufgabe in das Turnier. Sie spielte gleich in der ersten Runde gegen eine der Favoritinnen. Nach der frühen Anfahrt noch nicht ganz munter, musste sie sich 0:3 geschlagen geben. Die zwei folgenden Spiele gewann sie deutlich 3:0, bevor sie im vierten Match ein recht ausgeglichenes Spiel mit 3:0 gewinnen konnte. Somit sicherte sich Anna den 9. Platz in der Kategorie U15.

Da die Kategorien U15 am Samstag und U17 am Sonntag ausgespielt wurden, hatte Klara am ersten Tag kein Spiel und konnte sich ganz aufs Zuschauen konzentrieren. In ihrem ersten Spiel am Sonntag leistete sie sich zu viele Eigenfehler und verlor 0:3. Da die nächste Gegnerin ausgefallen war, hatte sie danach ein Freilos und im dritten Spiel eine Gegnerin, die sich auf einem ähnlichen Niveau befand. Leider musste sie auch dieses Spiel 1:3 abgeben, obwohl hier sehr viel mehr drin gewesen wär.

Diese Saison wollen die Mädels noch 2/3 mal bei tschechischen Turnieren mitmachen - wir sind gespannt, wie sie beim nächsten abschneiden...