2. Jugendrangliste in Hamburg

Nachbericht 2. Jugendrangliste in Hamburg:
Am 26.11.2016 sind Anna Karina Moreno Kopp, Florian Güttel, Günter Frietsch und Klara Herzog zum Ranglistenturnier in Hamburg gefahren. Auch Bosko war dabei, was bei jedem Halt zu einem Bellkonzert und Gelächter führte. 
Als wir dann endlich, nach langer ruhiger Fahrt in unserer Unterkunft eincheckten war es schon recht spät und wir waren hungrig. Deshalb organisierte unser toller Trainer Günni ein kleines Abendessen, bei dem er seinen Stiefsohn Timon traf. Nach einiger Zeit verabschiedeten wir uns und kehrten zur Unterkunft zurück. Am nächsten Morgen nahmen wir ein gemeinsames Frühstück ein, wobei Günni uns über seine nicht gerade ruhige Nacht aufklärte.
Nach dem gemeinsamen Frühstück ging es auf zur Squashhalle, die nur fünf Minuten entfernt war. Jeder von uns, außer Günni, hatte vier Spiele. Anna hat drei, Florian eins und ich zwei Spiele gewonnen. Günni gab jedem von uns Tipps und war letzten Endes sehr zufrieden. Anna spielte sich bis ins Finale im Mädchen B-Feld und verlor mit 1:3 gegen ihre drei Jahre ältere Gegnerin.
Samstagabend trafen wir uns wieder mit Timon, dieses Mal jedoch auf dem Weihnachtsmarkt. Wir hatten alle sehr viel Spaß, zu dem Timon sehr viel beitrug. Nach diesem Ausflug trennten wir uns.
Der Sonntag war ruhig, nachdem Florian auch endlich mit Duschen fertig war, ging es auf den Heimweg. Wir alle vermissen die Unterkunft, die Samstagabend noch von betrunkenen Frauen bewohnt wurde, nicht.
 - Klara Herzog -