Ondrej Vorlicek verteidigt seinen Titel 2016

Die sächsische Einzelmeisterschaft 2016 und gleichzeitig das 3. Ranglistenturnier 2015/2016 fanden am 28. Mai im XXL Dresden statt. In einem starken Teilnehmerfeld mit Spielern aus Dresden, Riesa, Leipzig, Halle, Gera und Teplice konnte der letztjährige Gewinner Ondrej Vorlicek aus Teplice, die Nr. 1 Europas U17, seinen Titel verteidigen.

In einem zum Teil recht ausgeglichenen Halbfinale konnte er Fernando Llusiá de Castro mit 3:0 Sätzen bezwingen. Das andere Halbfinale bestritten der Leipziger André Schmidt und der Dresdner Lars Steenblock, wobei sich André mit 3:1 durchsetzte. So kam es zum Finale Ondrej gegen André, welches der 16-jährige Ondrej souverän mit 3:0 Sätzen für sich entschied. Das Spiel um Platz 3 entwickelte sich zu einem spannenden Schlagabtausch zwischen Fernando und Lars, welches Fernando letztlich im 5. Satz für sich entschied.

Das Starterfeld umfasste 22 Teilnehmer, welche sich nach ihrer körperlichen Ertüchtigung mit leckeren Brezeln und Eierschecke, gesponsort von der Bäckerei Möbius, stärken konnten.

Schon bald, am 18.06.2016 findet das letzte Ranglistenturnier der Saison 2015/16 in der Sportscheune Weigmannsdorf statt.

1 Ondrej Vorlicek
2 André Schmidt
3 Fernando Llusia
4 Lars Steenblock
5 Wilhelm Schubert
6 Robert Hofmann
7 Aaron Doliana
8 Matthias Webering
9 Tobias Stepke
10 Oliver Mende
11 Arthur Schubert
12 Pierre Geyer
13 Henrik Mosch
14 Kei Schober
15 Falk Jünger
16 Heiko Rudolf
17 Alexander Kahraß
18 Katharina Bauß
19 Steffen Schwarz
20 Anna Karina Moreno Kopp
21 Sebastian Kreiser
22 Sinje Raatz

Hier gibt es die Fotos des Turniers: Fotogalerie

und ein paar Videos vom Turnier: Youtube

Und hier die aktuelle sächsische Rangliste: Rangliste