Dresdner bei der 3. Talentiade in Bayern

 

Am Samstag, den 23.02.2013 fand in Marktredwitz/Bayern die 3. Talentiade statt. Erstmalig wurde zu diesem traditionellen Bayrischen Turnier auch die Jugend des 1. Squashclub Dresden eingeladen.

 

Mit 10 Dresdner Jugendlichen und 3 Betreuern waren die Dresdner bei dem rund 30 Teilnehmer großen Turnier beeindruckend stark vertreten. Aber nicht nur durch die große Teilnehmeranzahl konnte der 1. Squashclub Dresden sich hervorheben, mit 2 Goldmedaillen, 2 Silbermedaillen und 1 Bronzemedaille befand sich die Hälfte der Dresdner auf dem Treppchen. Dabei sind besonders die Leistungen im Feld der Fortgeschrittenen zu erwähnen: die Goldmedaille von Arthur Schubert, der damit der Turniersieger wurde und die Silbermedaille von Paul Herschel. Mit der Goldmedaille von Jakob Herzog (8. Jahre), der Silbermedaille von Anna Herschel (10 Jahre) und der Bronzemedaille von Julia Herzog (6 Jahre!) bewies Dresden seine Effiziente und gründliche Jugendarbeit auch im Bereich der Kleinsten. Aufgrund der durchgehend guten Platzierungen der anderen Spieler konnte der 1. Dresdner Squashclub am Ende des Turniers sogar die Mannschaftswertung gewinnen! Gratulation zur großartigen Leistung und vielen Dank an die Betreuer!!


Für Genaue Ergebnisse klicken sie bitte HIER